Plasmaverjüngungskur mit PRP

Kosmetische Faltenbehandlung

Verjüngung der Haut durch natürliche Zellregeneration

 

 

Plättchen-Reiches-Plasma (PRP) durch Mikroneedling (auch Vampirlifting genannt)

Was ist PRP-Mikroneedling?

Die PRP Therapie ist eine revolutionäre Therapie im Bereich der regenerativen Medizin.

Sie basiert auf der Verwendung von Bestandteilen Ihres eigenen Blutes, welche Ihre Haut regenerieren können.

Diese Bestandteile finden sich in Plättchen-Reichem-Plasma. PRP ist reich an Stammzellen, Blutplättchen und Wachstumsfaktoren. Werden diese Bestandteile in Ihre Haut eingearbei-tet, beschleunigen sie den Regenerationsprozess und dadurch die Produktion von Kollagen. Der Prozess erwirkt eine lang anhaltende Gewebeverjüngung durch Ihre eigenen Zellen.

 

Wie wirkt PRP?

In einem speziellem Verfahren wird Ihr Blut aufbereitet, um Blutplättchen in hochkonzen-trierter Form zu erhalten. (Plättchen-Reiches-Plasma, kurz: PRP)

Dieses PRP kann per Mikroneedling in Gesicht, Hals und Dekolleté eingebracht werden.

Die Blutplättchen fördern Wachstums- und Heilungsfaktoren und stimulieren dadurch den Regenerationsprozess der Zellen. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

 

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Es werden 3-4 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen empfohlen.

Normalerweise halten die Ergebnisse 1,5 - 2 Jahre an. Mit Auffrischungs-Behandlungen, je nach Hauttyp alle 1 bis 2 Jahre, bleibt der gewünschte Effekt erhalten.

 

Sind die Ergebnisse sofort sichtbar?

Unmittelbar nach der ersten Behandlung sieht Ihre Haut frischer aus. Eine Verbesserung der Hautstruktur wird nach ca. 3 Wochen sichtbar und schreitet kontinuierlich uber die nächsten ca. 8 Monate fort, während mehr und mehr Kollagen und Keratin unter der Haut eingebaut wird. PRP braucht Zeit, um den Regenerationsprozess durchzuführen und die Anzeichen der Hautalterung zu korrigieren.

 

Die entscheidenden Vorteile von PRP sind:

  • Gewebe wird regeneriert und verjüngt
  • Kollagenproduktion nimmt zu
  • Sicherheit durch körpereigene Wachstumsfaktoren
  • PRP kann mit anderen Behandlungen kombiniert werden (z.B. Hyaluronsäure,

Vitamin C etc.), um den Effekt zu verstärken

  • Einfach, sicher, minimaler Aufwand
  • PRP ist kein Volumenfiller, sondern eine biologische Zelltherapie mit körpereigenen Zellen und angereichertem Plasma

 

Diese Behandlungsmethode regt die körpereigenen

Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse an